Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.
Charles Darwin

2019 war für uns ein ganz besonderes Jahr. Nicht nur bescherte es uns wieder einmal die Herausforderung und das große Vergnügen, für Sie das Beste zu geben, jeden Tag und in jedem Projekt. Vielmehr haben wir, die beiden Agenturen Mues + Schrewe und TEAM Wandres in Sundern, durch unsere Fusion zum 1. Juli die Weichen in Richtung Zukunft gestellt – mit mehr Köpfen, mehr Passion und MehrWert für Sie!

2019 geht unser Kunstprojekt ins siebte Jahr.
Die Aufgabe ist immer dieselbe: die künstlerische Auseinandersetzung mit einer Farbe innerhalb eines vorgegebenen quadratischen Formats. Susanne Espert hat unseren Fusionsprozess zum Thema gemacht und die Metamorphose vom Kreis (die Logo-Grundform von TEAM Wandres) zum Quadrat (Mues + Schrewe) visualisiert. Die grafischen Formen verändern sich und spiegeln den Zusammenschluss der beiden Agenturen. Die gestanzten Elemente geben den Blick frei auf den Verlauf der beiden Farbtöne, die fließend ineinander übergehen. Lukas Stenner hat diese Transformation in bewegte Bilder umgesetzt, das Ergebnis sehen Sie gerade hier!

2019 geht zu Ende – wir sagen Danke und freuen uns darauf, mit Ihnen in ein neues, nicht minder herausforderndes, ganz bestimmt aber noch kreativeres Jahr 2020 zu gehen. Ihnen allen wünschen wir von Herzen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Jürgen Mues, Bernd Schrewe und Gisbert Scheffer

COLOURS

2013 haben wir das Colours-Projekt ins Leben gerufen.

Dabei setzen sich unsere Mitarbeiter(innen) und befreundete Künstler(innen) mit den Farben unserer Agentur und der Form des Quadrates auseinander. Die annähernd gleiche Aufgabe führt durch die ganz persönliche Interpretation zu immer neuen Lösungen.

Am Ende stehen sehr individuelle Werke, die in unterschiedlichen Techniken auf einem Format von 21 cm x 21 cm umgesetzt werden. Die Auflage eines Jahrgangs ist limitiert und geht unseren Kunden im Rahmen des jährlichen Weihnachtsgrußes zu.