Politische Aktionen

Kath. Kitas Paderborn

Politische Aktionen Katholische Kindertagesstätten in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn

„Keine Scherereien: Mit Qualität Zukunft sichern!“ – Seit 2014 wendet sich die politische Arbeit der katholischen Kitas im Erzbistum Paderborn mit dieser Forderung an die Öffentlichkeit. Durch die Pauschalen des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in Nordrhein-Westfalen steigen die Einnahmen der Kitas steigen jährlich um 1,5%, die Ausgaben dagegen um 4%. Diese systembedingte Unterfinanzierung verdeutlichen wir mit dem Keyvisual der „KiBiz-Schere“. Gemeinsam mit den Kita-Trägergesellschaften haben wir bisher vier Kampagnen entwickelt und durchgeführt, um die Politik von der lokalen Ebene bis zum Landtag auf das Thema aufmerksam zu machen.

Die dritte Kampagne startete zum Jahresbeginn 2015: 66000 Neujahrsgrüße haben die Kitas im Januar an Landes- und Kommunalpolitiker verschickt; verbunden mit dem Wunsch, auch im neuen Jahr die Anliegen der katholischen Kindertageseinrichtungen zu unterstützen.